Tinnitus-Retraining-Therapie in Filderstadt

Persistente Ohrgeräusche wie Pfeifen, Rauschen, Zischen oder Summen sind ein Zeichen von Tinnitus – einem Volksleiden und gleichzeitig einem Warnsignal, dass der Betroffene sich körperlich oder seelisch stark übernommen hat. Obwohl die Tinnitus-Retraining-Therapie (TRT) diesen Namen trägt, handelt es sich hier eher um ein Konzept als um eine eigenständige Therapie. Diese Erkrankung kann sehr unterschiedliche Ursachen haben und tritt vielschichtig auf.

Audiologen, HNO-Ärzte und Psychotherapeuten und Hörgeräteakustiker betrachten im TRT-Kontext Tinnitus als ein Wahrnehmungsproblem. Die Behandlungsphilosophie beruht auf der Erkenntnis, dass das ständige Ohrensausen bzw. Ohrgeräusche – ähnlich dem Phantomschmerz – im Wesentlichen auch Folge eines plastischen Prozesses zentraler Hörbahnbereiche sind.

Tinnitus-Retraining-Therapie – der optimale Weg zu mehr Lebensqualität

Therapeuten, die über eine Ausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie verfügen und sich das Wissen und die Erfahrung eines „TRT-Therapeuten“ angeeignet haben, stellen eine Optimierung bei der ambulanten und stationären Behandlung des chronischen Tinnitus dar. So ist gewährleistet, dass insbesondere auch bei schwer Betroffenen die komplexe Tinnitus-Problematik richtig eingeschätzt wird und darauf abgestimmte Vorgehensweisen abgeleitet werden.

Gerne beraten wir Sie in unserem Hörcenter an den Standorten Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt-Bernhausen und Filderstadt-Bonlanden zu den Möglichkeiten der TRT. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Leinfelden-Echterdingen Montag und Mittwoch
09:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Filderstadt-Bernhausen Dienstag und Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Filderstadt-Bonlanden Montag bis Freitag
09:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
weitere Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung